Montag, 19. September 2016

Verliebte Tassen

Zum Kindergeburtstag von meinem Töchterlein haben wir wie bereits angekündigt wieder die Tuscherei - DIE Keramik-Mal-Werkstatt - aufgesucht. Es waren natürlich ganz viele Kiddies mit von der Partie. Aber mit ihrer seit der Babyzeit (und eigentlich schon davor ;-)) liebsten Freundin hat mein Tochterkind diesmal in Symbiose sozusagen eine Tasse gestaltet. Für mich ganz erstaunlich, da sie sich sonst eher mit ihrem eigenen Kopf durchsetzt durchzusetzen versucht.

Zu Hause hat sie nach der Aushändigung der gebrannten und glasierten Tassen selbst ein Fotoshooting gestartet, das ich hier thematisch gern aufgegriffen habe. Tassenkumpels mit VERLIEBT-Armband. Natürlich auch von ihr selbst gebastelt ;o)

Wir freuen uns sehr über den neuen bunten Tischgesellen, in dem Wissen, dass in der nächsten großen Stadt ein ebensolches Exemplar den Tisch von Töchterleins Freundin ziert. Irgendwie doch eine sehr schöne Idee!







PS: Der nächste Mädelsabend in der Tuscherei ist schon geplant. Wie wird das schön, so ganz in Ruhe sich mit bunten Farben austoben zu können!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen