Donnerstag, 1. September 2016

Mein neues Cathedral Window Nadelkissen

Als ich zum ersten Mal im Blog von Barbara (das-mach-ich-nachts.com) dieses hinreißende Cathedral Window-Kissen entdeckte, hat es mich voll erwischt! Wie geht denn sowas?! Der Wahnsinn! Zauberei oder?

Ein wenig später bin ich dann aber auch über Barbaras Tutorial zu einem Cathedral Window-Nadelkissen gestolpert. Ja sowas! Das mach ich auch mal...irgendwann. Ab auf die ToDo-Liste, brauche erst mehr Näherfahrung.

So knapp ein Jahr später ist es nun soweit und ich habe den Schritt gewagt. Und so schwierig war es gar nicht.

Nun bin ich zwar immernoch ganz verzaubert, aber auch immerhin Eigentümerin eines solchen Nadelkissens. Mal sehen wie lange noch... die Augen des Töchterleins können nämlich manchmal um die Ecke sehen ;o) Und überhaupt - Nadelkissen sowie Handtaschen kann Frau doch nie genug haben oder?!

Die Näherei ging diesmal wirklich fix und wenn ich das sage, dann heißt das, innerhalb von 1,5 h inkl. Bügeln und Anleitung wiederholt lesen. Eignet sich also auch prima als schnelles Geschenk und wird in diesem Sinne bestimmt bald wiederholt.

Die Anleitung habe ich von hier: das-mach-ich-nachts.com
[Ina vom Blog pattydoo hat übrigens hier auch eine schöne Anleitung hinterlassen.]
Die Stoffe sind Reste und die Herkunft kann leider nicht mehr nachvollzogen werden.

Und heute verlinke ich diese "Kleinigkeit" auch wieder zu RUMS!!
Und auch zur Nadelkissen-Linksparty.



Das fertige Top...




Eigentlich fand ich das Kissen in der Form schon richtig toll, aber es wackelte noch zu sehr herum. Ein No-Go für ein Nadelkissen. Also doch in der Mitte einmal zusammen ziehen...




Ja und wenn der Schritt schon einmal getan ist, dann passt natürlich auch ein Knöpflein dazu.




Kommentare:

  1. Wow, Schnitt und Stoffwahl sind richtig super!
    Wünsche dir eine schöne Restwoche und sende dir viele liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir für Deine lieben Worte. Auch für Dich noch eine sonnige Restwoche.
      LG Stef

      Löschen
  2. Oh ja, diese Technik fasziniert mich immer wieder! Deine Version ist sehr gelungen, gefällt mir gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab vielen lieben Dank <3
      Faszinierend und doch recht einfach umzusetzen. (Vor allem mit Geduld und Bügeleisen.)
      LG Stef

      Löschen
  3. Das sieht wirklich klasse aus.
    Tolle Stoffauswahl
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Stef,

    mir ging es so wie dir, ich ließ es auch erst mal sacken und musste dann unbedingt auch so ein Nadelkissen werkeln. :)

    Viel Spaß damit die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen