Donnerstag, 26. Januar 2017

Bunte Luftballonhüllen

Ja, auch einem Luftballon gefallen lebensverlängernde Maßnahmen. Denn ist es nicht doof, wenn man die Kiddies gerade mit dem frisch aufgeblasenen Ballonspaß mit keuchenden Lungen losgeschickt hat, um dann nach gefühlten drei Sekunden den Freude beendenden Knall vernimmt?!


 Da wollte ich doch gern ausprobieren, was ein Ballon so alles mit Schutzhülle aushalten kann. Und ich finde, eine Menge! Wie ein Basketball werden jetzt die einfachsten Luftballons geprellt, quer durch die Wohnung geschossen (oh jeee!) und manchmal auch etwas unvernünftig ruppig gequetscht. 


Genäht wurden die beiden Ballonhüllen nach der Vorlage von hier.

Die für unseren jungen Mann habe ich genäht und das Fräulein Tochter hat sich an ihrer eigenen versucht. Die Sechsecke habe ich dann angenäht, aber die Stecknadeln beim zusammenheften hat sie gesteckt. War ja nicht so ganz einfach, die leichten Rundungen nachzunähen, da hätten wir auch mal mit einer einfachen Kissenhülle anfangen können ;o)

Ich suche demnächst noch nach einer größeren Vorlage, da mir diese hier für unsere Kiddies schon ein wenig zu klein vorkommt. Aber Spaß ist allemal garantiert.


Verlinkt bei Lunaju / Kiddikram.

Kommentare:

  1. Hallo Stefanie,
    die sehen aber gut aus! Mein Favorit ist die Jungs-Hülle, genau meine Farben und der Zahlenstoff ist ja der Knaller! Falls Du ein größeres Schnittmuster findest, oder gar selber austüftelst, gib bescheid...
    Liebe Grüße Priska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Priska,
      ja, bei der Jungs-Hülle gefallen mir die Stoffe auch am besten! Sind auch Traum-Stöffchen allesamt. Ich melde mich bei Fund eines größeren Schnittmusters!
      Liebe Grüße,
      Stefanie

      Löschen
  2. Wie cool ist das denn? Sehr genial und tolle Stoffkombi!!
    LG :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr cool und unheimlich praktisch! Den petrolfarbenen Stoff hast Du bestimmt schon einmal gesehen...? ;o)
      LG zurück!

      Löschen