Samstag, 18. Februar 2017

Geschenke zur Geburt

Gleich zwei Freundinnen haben im Abstand von drei Tagen ihre Babies bekommen! Da kam man mit der persönlichen Aufregung gar nicht mehr hinterher... Einer purzelte auch etwas früh. Aber die Freude war groß, dass alle gesund und munter sind. Geschenkideen waren natürlich nur im Kopf vorbereitet und auf dem Tisch stand einfach mal nix. Oh je, da hab ich mich mal kurzerhand selbst ganz schnell unter Druck gesetzt. Was Gekauftes kommt ja gar nicht mehr in Frage! Und das Geschenkte soll ja auch genutzt werden und nicht das zehnte seiner Art werden...

Entschieden habe ich mich letzten Endes für ein Windelkörbchen, bestückt mit Schnullerbändern, Spucktüchern, Schnullertasche und einem Pucksack (Strampelsack). Die frisch gebackenen Mamis können später immernoch etwas nachordern, falls es ihnen beliebt. Bevor nachher zu viel an Klamotten ungenutzt herum liegt, lasse ich die Mamis also lieber erst einmal die Lage sondieren und nähe dann in der gebrauchten Größe Bodies, Hosen, Strampler und was sonst so benötigt werden könnte.



Dazu hat mir meine Freundin Claudia von ClaudiasEcke zwei wunderschöne Baby-Willkommenskarten gebastelt. An dieser Stelle bedanke ich mich noch einmal ganz herzlich bei ihr, da sie derzeit neben dem Familienalltag auch noch den Kopf mit dem Umbau der Bastelecke voll hatte und mir dennoch diese beiden Karten kreiert hat <3

 

Hier die genähten "Kleinigkeiten" noch einmal im Detail:

Spucktücher nach den Freebook-Vorlagen von hier und hier.
Baumwollstoffe Waschbär, Maus, Fuchs hellblau und grau beide von Riley Blake
Baumwollstoff Eulenwald von Stoff + Stil, Rückseite bei allen: ein Frotteehandtuch





Schnullerketten nach der Vorlage von Barbara / Das mach ich nachts.
Webbänder von irgendwo, Clips und Hutgummi von Dawanda




Pyramiden-Schnullertaschen nach dem Tutorial von hier.
Baumwollstoff Imaginarium Affen hellblau von Camelot Fabrics und Baumwollstoff Waschbär, Maus, Fuchs grau von Riley Blake





Gefütterter Pucksack / Strampelsack nach dem Freebook von aefflynS.
Winterjersey Fox Felix von Hilco, Bündchenware und Uni-Jersey aus dem örtlichen Stoffladen



Windelutensilos alias Divided Basket von noodlehead.
Chevron- und Hexagon-Stoff <gelb> von Rico Design, Metro Living <grau> von Robert Kaufman, Life in the Jungle <bunte Waben> von Riley Blake, Imaginarium Affen <hellblau> von Camelot Fabrics, stabilisiert mit Soft and Stable by Annies

Nr. 1 vorn

Nr. 1 hinten



Nr. 2 vorn

Nr. 2 hinten


Nun hoffe ich, dass die Geschenke-Körbchen recht bald zu den frisch gebackenen Eltern kommen. Ein Körbchen muss nämlich noch übern großen Teich...

Verlinkt bei KiddiKram (LunaJu).

Kommentare:

  1. Du hast so coole Sachen genäht! Da werden sich die Mamas und Babys sicher freuen. Und es passt alles so gut zusammen, sogar meine Karten :-)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das waren ja ganz einfache Sachen. Hauptsache, sie können auch genutzt werden. Ja, besonders die Affen-Karte passt sehr gut zum Rest. Bin auch gespannt, was die stolzen Eltern sagen ;o)
      LG Stef

      Löschen
  2. Hallo Stefanie,

    wieder so tolle Devided Baskets! Sag mal, brauchst Du noch die Anleitung dazu, oder nähst Du die quasi schon bald im Schlaf? ;-)
    Gleich zwei Freundinnen zeitgleich und zum selben Anlass zu benähen macht schon Mühe. Wie man sieht ist es Dir sehr gut gelungen. Sie werden sich sicher sehr freuen. Die Stoffe sind klasse. Türkis und Senfgelb mit Grau - die Kombi würde mir auch gefallen.

    Liebe Grüße Priska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Priska,
      ein bisschen muss ich noch in der Anleitung nachlesen ;o) Nach wie vor kämpfe ich mit dem Absteppen der oberen Kante.
      Hab lieben Dank für die netten Worte. Mit den Stoffangaben kannst Du Dir ja ggf. Deinen Vorrat bestücken ;o)
      VLG Stef

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.