Dienstag, 2. Januar 2018

Winterkleid fürs Tochterkind aus Sternen-Kuschelsweat

[Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung wegen Marken- und Quellen-Nennung

So langsam wächst das Tochterkind aus den Kleidern des letzten Winters heraus. Meine liebe Freundin Sandra hat mir einen kuscheligen Sternen-Sweat geschenkt, aus dem ich bereits einen Kinder-Hoodie genäht habe. Der restliche Meter war für mein Töchterlein bestimmt.



 Ich habe mir dafür einen klassischen Schnitt für Sweat-Stoffe ausgesucht, nämlich das Teen Hipster Dress von NIPNAPS. Es kann wahlweise mit oder ohne Taschen sowie auch mit oder ohne Kapuze genäht werden. Ich habe mich für die Taschen und gegen die Kapuze entschieden. Die Tascheneingriffe sowie Hals-, Arm- und Saumbündchen sind alle aus butterweichem grauen Bündchenstoff. Für den Taschenbeutel habe ich innen einen dunkelblauen Jersey verwendet, damit die Tasche nicht so aufträgt. Man könnte sich auch den Taschenbeutel sparen und einfach die Tasche an den Außenstoff nähen.



In der Anleitung wird zwar kein Saumbündchen erwähnt, aber doch in einem Foto gezeigt. Das Fräulein Tochter hatte da ja so ihre eigenen Vorstellungen und wollte unten unbedingt ein solches Saumbündchen dran gebastelt haben. Damit das Kleidchen nicht so ganz nach Schlafanzug ausschaut, hätte ich gern noch etwas Deko an den Halsausschnitt gezaubert, Jerseynudeln oder ein, zwei, drei Knöpfe, aber nein, das Kind will das nicht *seufz*



Aber was soll ich sagen, es hat Spaß gemacht! Kind freut sich und ich habe noch viele Gelegenheiten, das Kleid wieder zu nähen, denn der Schnitt geht erfreulicherweise bis Größe 176, yeay! Aktuell sitzt das Kleid noch recht locker, obwohl sie mit 149 cm schon Größe 152 tragen könnte... Aber so hat sie noch vieeel Zeit, in das Kleid hinein zu wachsen.



Schnitt: Teen Hipster Dress von NIPNAPS, Größe 152
Stoff: Dunkelblauer Sternen-Sweat von Buttinette, Schlauch-Bündchen von Hilco



Auf geht es in ein  frohes, neues Jahr! Alles Gute wünsche ich euch!

Verlinkt bei KiddiKram /LunaJu und Made 4 Girls.



Kommentare:

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://ichbrauchstoff.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Ich freue mich über Deinen Kommentar!