Donnerstag, 29. März 2018

Ein Kussecht-Shirt in Seegrün

... oder ist das Schilfgrün?! Zumindest ein Kussecht, soviel steht fest ;-)


Als Kleid steht dieser Schnitt schon länger auf meiner To-do-Liste, dass daraus jetzt eben ein Shirt entstanden ist, kommt eher einem eigenen Probenähen gleich. Für jemand anderen wollte ich nämlich den Schnitt als Shirt nähen und wollte die Passform vorab austesten.


Aus dem Reststück meiner ersten Else wurde somit dieses Kussecht-Shirt. In Größe 44 zugeschnitten, mit 3/4-Arm. Den Beleg des U-Boot-Ausschnittes habe ich mit meiner breiten Zwillingsnadel abgesteppt und finde das total klasse von der Optik! Die Spitzen der sich treffenden Belege habe ich per Hand in der Schulter-Nahtzugabe unsichtbar fixiert.



Das einzige, was mich noch ein bisschen stört, ist der Faltenwurf über der Brust. Den habe ich aber auch schon bei anderen Kussecht-Varianten gesehen. Er fällt mir besonders bei den Varianten mit den angesetzten Ärmeln auf. Vielleicht versuche ich beim nächsten Kussecht mal in der Oberweite noch eine Größe größer zu nähen. Aber wahrscheinlich liegt es einfach nur am Fledermaus-Schnitt. Muss ja irgendwo hin der Stoff, ne?


Alles in Allem aber ein echtes Wohlfühl-Teil mit Basic-Charakter, was ich sehr empfehlen kann. Die leicht ausgestellte Form am Bund wird durch einen weicheren Stoff als Sommersweat bestimmt gemildert. Und in Kleider-Variante erzeugt das mit Sicherheit eine schöne weibliche Silhouette. 


Schnitt: Kussecht von Jojolino, als Shirt genäht in Gr. 44
Stoff: Sommersweat schilfgrün/seegrün-meliert aus Stof-Sycenter Videbaek, DK


Verlinkt bei RUMS.

Kommentare:

  1. Als Shirt gefällt mir Dein Kussecht schon richtig gut. Da kann das Kleid doch auch nur gut werden. Ich finde die Farbe ganz toll. Auch der Ausschnitt steht Dir gut, ist einfach mal was anderes.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farbe ist wirklich ein Traum und gar nich so einfach einzufangen. Sie entspricht tatsächlich mehr dem Detailfoto von den Belegen.
      Für ein Kleid habe ich noch keine Stoff-Inspiration gefunden, das wird also noch etwas dauern.
      Frühlingshafte Grüße
      Stef ;o)

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://ichbrauchstoff.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Ich freue mich über Deinen Kommentar!