Dienstag, 19. Februar 2019

Cozee-Pulli Boyz von NipNaps fürs Mädel!

[Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung wegen Marken- und Quellen-Nennung

Heute zeige ich den Coz*ee Pulli Boyz aus Sommersweat von Lillestoff. Für mein Tochterkind und ihrer Vorliebe für Island Pferde habe ich nämlich bei tollen Motiv Björt von der Lillestoff-Designerin Tante Gisi zugeschlagen. Zwei Island Pferd-Motive gibt es auf einem Rapport und dieser ist hoch genug, dass ich in Größe 164 noch inkl. Nahtzugaben für den Pulli ohne Bündchen zuschneiden konnte!


Ja eigentlich schreit der Schnitt ja nach Junge, aber auch ein Mädel kann einen geraden Schnitt tragen, dachte ich so. Der Schnitt fiel mir ins Auge, weil die Linienführung doch etwas anders ist, als bei allen anderen Modellen. Der Raglan-Ärmel geht im Rücken bis in den Kragen hinein. Vorn (und rund herum) ist der Kragen nicht angesetzt, sondern im Vorderteil bzw. im Ärmel mit enthalten. Daher fällt er auch so schön. (Bei festeren Stoffen hat er dann natürlich Stand.)



Für die Ärmel habe ich mir den Kombistoff Splitter in Sommersweat-Qualität bestellt. So kann ich jetzt noch locker einen weiteren Pulli für meine Pferdenärrin nähen.


Ich muss zugeben, ich habe schon etwas länger gebraucht als sonst, denn wie gesagt, die Schnittführung verwirrte mich zuweilen. Ein paar Passzeichen mehr hätten durchaus mehr Licht ins Dunkel gebracht, aber ich habe es geschafft ohne zu Murksen! Die Taschen habe ich wie in der Anleitung empfohlen oben 10 cm lang fixiert. Dafür habe ich mit dem Dreifach-Geradstich direkt auf der Abstepptnaht der Taschenkante 10 cm nach unten darüber gesteppt. Hier empfiehlt sich eine genaue Fixierung der Taschen mit vieeeelen Nadeln!


Ärmelsäume und unterer Saum habe ich mit der Ovi versäubert, nach innen umgebügelt und mit einer schmalen Zwilllingsnadel abgesteppt. Bei Jerseystoffen klappt das bei mir ja nicht so gut, aber bei Sommersweat und Wintersweat funktioniert das immer wunderbar!


Für den Kragen wurde ein Bündchen empfohlen oder ein Kragenbeleg. Ich habe die zweite Variante gewählt und einen weißen Jerseystoff dafür zugeschnitten. Die Unterkante habe ich mit ein paar Handstichen an den inneren Nahtzugaben der Ärmelnähte fixiert. So rutscht nix raus und ich habe von außen keine störende Steppnaht.



Obwohl meine Tochter "erst" 158 cm groß ist, habe ich eine 164 zugeschnitten (zzgl. Nahtzugaben) und ich muss sagen, es hätte echt nicht kleiner sein dürfen! Wir hoffen sehr, dass der Pulli noch das ganze Jahr getragen werden kann. Meine Tochter braucht jetzt übrigens keinen Sommer mehr ;o)))


Schnitt: Coz*ee Pulli Boyz von NipNaps, Größe 164
Stoff: Sommersweats Björt und Splitter von Lillestoff

Verlinkt bei CreadienstagHandmade on TuesdayMade4Girls und Kiddikram/Lunaju.

Kommentare:

  1. oh,...der könnte meiner Tochter auch gefallen...Pferde gehen immer,
    supersüß
    lg
    annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann los! Das Motiv ist sooo entzückend!
      LG Stef

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://ichbrauchstoff.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Ich freue mich über Deinen Kommentar!