Dienstag, 13. Juni 2017

Kosmetiktasche Susie, ich jetzt auch!

Na es hat sie wohl schon annähernd jeder genäht, der mal mit Nähen angefangen hat, oder? Fetziges Design, Freebie, anfängertauglich, alles Attribute, die in der Nähwelt total ziehen, glaube ich.

Nun hab' ich auch zugegriffen, denn ich brauchte noch eine schicke Verpackung für ein Geschenk zum 40. Geburtstag. Das Schwierigste war fast, die Stoffe passend zur Beschenkten auszusuchen. Da musste ich mich leider an dem vorhandenen Wachstuch-Stoff für die Innentasche orientieren. Der war petrolgrün mit weißen Blüten. Hmmm, da wollte ich mal mutig sein und habe zu Rosa und ebenfalls Petrolgrün mit gelbgrünen Blätterranken gegriffen. Das kürzlich bestellte Knopflochgummi sollte auch bald eintreffen, ich habe regelrecht darauf gewartet, denn ich wollte unbedingt eine Haltevorrichtung für Nagellack-Fläschchen anbringen. 

 

In 5 cm Abstand zur Unterkante (hätte höher sein können!) habe ich das Gummiband jeweils nach knappem Maßnehmen mit einer Probeflasche auf den Innentaschenstoff aufgesteppt. Das letzte "Fach" habe ich größer gelassen, damit auch ein größeres Fläschchen seinen Platz finden kann.


Nun ja, die Farbwahl mag polarisieren, aber auf den Inhalt kam es mir eigentlich an. Ein Inhalt passend zu allen Gelegenheiten ;o) egal, wie gut oder schlecht die Verpackung gelungen ist.

In Summe gab es nur das eine Problem, nämlich meinen Reißverschlussfuß. Der drückt und schiebt mir den Stoff immer derart vor sich her, dass sich unweigerlich Falten bilden und ich auch niemals nicht einen gleichmäßigen Abstand einhalten kann. Nähfußdruck habe ich angepasst, Nähgeschwindigkeit auch. Alles doof. Die erste Absteppnaht am Reißverschluss habe ich daher frustriert aufgetrennt und dann nochmal mit dem Schmalkantennähfuß abgesteppt. Das klappte hervorragend. Beim direkten Annähen des Reißverschlusses werde ich es demnächst wieder mit dem normalen Nähfuß probieren und die Nadel ganz nah an die Nähkante versetzen.

linke RV-Naht mit RV-Fuß
alles mit Schmalkantfuß

Das Täschchen wurde auf der Geburtstagsfeier sofort von einer anderen Näherin als Susie ausgemacht, was hab ich gelacht! Das war schon klasse.

 

Schnitt: Freebie Kosmetiktasche Susie von pattydoo
Stoff: Pattern C3372 my little Christmas (by Zoe Pearn Designs) von Riley Blake [rosa Wellenstoff], Kaffe Fassett vom Stoffhof [petrol mit gelbgrünen Ranken], Punkte mit Kreisen Minimals Design [petrolfarbener Faltenstoff, Popeline], Wachstuch Daisy in Love von Jolijou


Verlinkt bei Handmadeontuesday.

Kommentare:

  1. Das ist ja eine gute Erinnerungen an mich! Dieses Schnittmuster wartet bei mir schon lange Zeit auf seinen Einsatz. Dabei finde ich das Täschlein so süß! Danke liebe Stefanie für Dein schönes Beispiel. Die Farb- und Musterkombination gefällt mir sehr gut und ich hab gleich Lust bekommen eine Susie zu nähen. Leider "muss" ich erst noch andere Projekte fertig nähen. Aber den Schnitt such ich mir schnell raus und lege ihn ganz oben auf den was-alles-ansteht-Stapel ;-)
    Gruß aus dem Süden Priska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? Das Täschchen lag auch bei mir über ein Jahr auf der Festplatte. Das habe ich auch schon des öfteren gelesen. War für mich jetzt auch nicht von Priorität bisher. Es geht Dir da also nicht anders als mir. Bin gespannt, was es bei Dir als nächstes zu sehen gibt...
      Liebe Grüße von hier oben, Stef

      Löschen
  2. Liebe Stef,

    Da haben wir ja parallel die Susie genäht! Ich mag deine Farbauswahl sehr, die lässt mich an einen Urlaub in einem tropischen Land denken.. und die Idee mit dem Gummiband ist top, das muss ich mir merken!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine,

      ja tatsächlich! Darüber bin ich ja überhaupt erst auf Deinen Blog gestoßen... und dann an Alva hängen geblieben :o)
      Danke für Deinen Kommentar. Wie gesagt, das Gummiband gern ein bisschen höher anbringen und nicht zu straff annähen.

      Liebe Grüße, Stef

      Löschen
  3. Liebe Stef,
    ein wunderschöne kleine Kosmetiktaschen und ja du hast wohl recht, jeder der mit Nähen angefangen hat, hat diesen Schnitt genäht - ich auch. Deine Erweiterung für die Nagellackflaschen finde ich klasse. Ich brauch sowas auch...Vielleicht schaff ich es vor dem Urlaub noch.
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,
      nur keinen Stress... Nach dem Urlaub ist auch vor dem nächsten Urlaub. Aber ich bin dann gespannt, was Du für eine Susie zauberst.
      LG Stef

      Löschen