Dienstag, 26. März 2019

Platz-Sets, Tischdeckchen, Osterdeko

[Beitrag kann unbezahlte Werbung beinhalten. Begeisterung hervorgerufen durch eigene Überzeugung.]

Zu Ostern gibt es bei mir etwas neue Tischdeko in Form von zwei neuen Platz-Sets. Eine kleine Mischung aus Patchwork und Quilten und vor allem Resteverarbeitung.

Aus einem Patchwork-Bundle, das ich vor langer Zeit bei ebay für das Vorsorgeheft meines Sohnes gekauft habe, waren noch zuckersüße Hasenstoff-Reste übrig. Bestens geeignet natürlich, um osterliche Deko herzustellen.


Wenn ich Platz-Sets (früher sagte man Platzdeckchen) für unseren Esstisch nähe, bleibe ich meist bei einem Maß von ca. 40 cm x 35 cm. Hier bin ich etwas kleiner geworden, weil ich links und rechts nichts mehr anstückeln wollte.


Die Nahtzugaben habe ich nach jeder Naht zur Seite gebügelt (nicht auseinander). Auf die Rückseite des Tops kam dann noch eine Lage Vliesline H630, bei welchem ich die Nahtzugaben und noch ein paar Millimeter mehr weggelassen habe, damit es am Rand am Ende nicht so ein dickes Geknuddel wird.


Apropos! Damit sich nach dem Waschen der Deckchen nichts verschiebt, habe ich an allen Patchkanten fast unsichtbar (jaaa, ich kann das nicht so richtig :o)) abgesteppt und abschließend auch oben und unten im Abstand von 1 cm gequiltet. Gefällt mir richtig gut so. Außerdem verleiht es gleich etwas Stabilität. So kann ich die Krümel später besser vom Tisch in den Abfalleimer befördern.


Das mit dem perfekt Bügeln... naja, ich bitte um Nachsicht ;o))
Nun überlege ich noch, ob ich es schaffe, wieder ein paar Hasen-Quilts (2er Tischläufer, 3er Tischläufer) für Freunde & Co. zu Ostern zu zaubern... Die liebe Zeit... Die vielen Nähideen...!


Schnitt: keiner (einfach zusammen gepatcht), Endgröße 37,5 x 30 cm
Stoff: Patchwork-Bundle von ebay (mit Motiven der Kollektion Spring Hare von Lewis and Irene), Vliesline H630, hellblauer Chambray für die Umrandung/Rückseite


Verlinkt bei Creadienstag und Handmade on Tuesday sowie Dienstagsdinge.

Kommentare:

  1. Servus Stef!
    Mir gefallen deine Tischsets total gut und ich freue mich, dass du damit beim Dings vom Dienstag (früher: DienstagsDinge) dabei bist. Einen schönen Tag wünscht dir
    ELFi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ELFi,
      dankeschön, das freut mich.
      Hoffentlich merke ich mir bald mal den neuen Titel der Linkparty... ;o)
      VG Stef

      Löschen
  2. Hallo Stefi,
    da hast du deine Reste aber gut verwertet. Irgendwie sammelt sich ja immer so viel an...
    Leider ist quilten so garnicht meins, da bin ich viel zu ungeduldig für.
    Vielen Dank auch für den Besuch auf meiner Seite. Ich sammel meine Federn auch nicht in der Natur, sondern kaufe sie im Bastelladen oder bei Depot oder ähnlichem.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, im Bastelladen! Wusste gar nicht, dass es dort sowas gibt.
      Quilten im Kleinen so wie hier geht immernoch, finde ich. Eine Decke würde ich auch nicht umsetzen wollen.
      Danke also für die Info!
      Liebe Grüße zurück

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://ichbrauchstoff.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Ich freue mich über Deinen Kommentar!