Donnerstag, 9. August 2018

Sommerbasic Leinenhose

[Dieser Beitrag enthält unbeauftragte Werbung wegen Marken- und Quellen-Nennung

Bei dem aktuell sehr heißen Wetter, aber auch an weniger schweißtreibenden Sommertagen gibt es aus meiner Sicht ein ultimatives Sommerbasic: die Leinenhose.


Ich habe zwei. Eine beige-naturfarbene, vor ca. 20 Jahren gekauft, und eine schwarze, vor fünf Jahren von meiner Freundin aussortiert. Eben jene schwarze Leinenhose hat sich jetzt gleich an mehreren Stellen in Wohlgefallen aufgelöst. Irreparabel ;-(

Leinenhosen sind sehr luftig, man schaut irgendwie immer schlank(er) darin aus und bei heißem Wetter kleben die Beine nicht so unschön aneinander. Das schafft kein Rock.


Das Schöne an so einem Verlust ist dann die Möglichkeit, sich eine neue, selbst genähte Hose zu erschaffen. Schwarzes Leinen war in den örtlichen Stoffläden leider gerade nicht zu bekommen. Sehr dunkles Petrolfarbenes aber! Die Stoffqualität ist eine ganz andere. Eher fest und etwas schwerer, als meine schwarze Hose. Das hielt mich jetzt von einem Versuch aber nicht ab.


La Taissa von Schnittgeflüster habe ich schon vor einer ganzen Weile aus reiner Begeisterung für das Titelbild erworben. Das kam jetzt zum Einsatz. Nach eBook habe ich eine Größe 40 genäht und in der Länge um 5 cm verlängert (ich bin 1,76 m groß).

Zwei Abnäher sind original, der Rest Knitterfalten ;-)

Das Nähen ging ganz schnell. Ca. zwei Stunden habe ich wohl gebraucht. Jetzt habe ich sogar Taschen an der Hose! Jippie!!! Mir gefällt auch der Fake-Reißverschluss, auch wenn er nicht direkt als solcher auffällt.


Die Hose ist nun schon mehrfach bei sehr hohen und mittleren Sommertemperaturen getragen und für sehr tauglich befunden worden. Mein Tipp wäre noch, vor dem Vernähen von festerem Leinen genau prüfen, ob es eine glattere und eine kratzigere Seite gibt. Die glattere unbedingt als Innenseite verwenden ;-))

Ist auch Strand-tauglich...

Schnitt: Hose La Taissa von Schnittgeflüster
Stoff: Leinen aus dem örtlichen Stoffladen

Verlinkt bei DfDaD #11 und Sewlala.

Kommentare:

  1. Sieht wirklich luftig und bequem aus,diese Hose. Farbe ist auch sehr schön.
    Grüße
    Lila-cat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sie. Vor allem bequem. Durch das höhere Flächengewicht ist sie auch an nicht so heißen Tagen perfekt zu tragen.
      VG zurück

      Löschen

Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von Dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. Deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung (https://ichbrauchstoff.blogspot.de/p/datenschutzerklarung-diese.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

Ich freue mich über Deinen Kommentar!