Montag, 14. März 2016

Ein Shirt entsteht...

Ich hab's geschafft! Ich hab mein erstes Shirt genäht! Und es hat (fast) alles geklappt dabei!

Ein Lobgesang an dieser Stelle für die tolle Anleitung von pattydoo. Dort kann man nicht nur den Schnitt für ein solches Projekt erwerben. Die liebe Ina stellt dazu auch ein Schritt-für-Schritt-Video online. Da ich mehr der audiovisuelle Typ bin und mit den Fachbegriffen eines (fortgeschrittenen) Schnittmusters manchmal nicht so klar komme, war das mehr als perfekt.

Für die erste Herstellung des Wunsch-Shirts für Herrn Sohn hatte ich extra einen Tag Urlaub genommen, damit ich das Projekt auch wirklich ganz in Ruhe und ohne Unterbrechungen umsetzen konnte. War ganz wunderbar entspannt der Tag und dann natürlich auch noch von Erfolg gekrönt! Hab ich gejubelt!!!

Unser Katerchen fand das zuerst auch ganz toll, dass ich bei ihm zu Hause geblieben war. Aber irgendwie war er dann auch etwas gefrustet, weil ich ständig von Nähmaschine zu Bügelbrett zu PC und zurück zur Nähmaschine gependelt bin. Ständig musste er wieder aufstehen, hinterher trotten, sich brummend fallen lassen und nach kurzer Zeit ging alles wieder von vorn los. Ganz demonstrativ legte er sich dabei auch immer genau auf den ausgebreiteten Stoff bzw. auf das Schnittmuster. Kann ja nicht sein, dass man die Zweisamkeit nicht in Ruhe verleben kann! ;o)

Der Stoff von hier: Stoff + Stil (Lübeck; online kann ich ihn leider nicht finden)
Der Schnitt von hier: pattydoo
Das Ergebnis hier:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen